Juli 2020/5 Meldungen

 
 
 
  Nikon_z_5_24-50_NEWS.jpg
Nikon Einsteigermodell Z5 für das Vollformat     21.07.2020
Die unterhalb der Nikon Z 7 und Z 6 platzierte Nikon Z 5 wurde als Einstiegsmodell für die Vollformatfotografie entwickelt. Große Abstriche im Vergleich zur Z6 und Z7 muß man nicht hinnehmen. So wurde z.B. die Serienbildfunktion auf 4,5 Bilder pro Sekunde reduziert, und die Kamera verzichtet auf das Status-LCD auf der Kameraoberseite. Es gibt aber auch Verbesserungen, z.B. zwei UHS II kompatible Speicherkartenfächer und eine USB-C- Dauerstromversorgung. Die neue Nikon Z5 wird nur im Kit mit dem 24-50mm/ 1:4-6,3 für 1851 € bzw. zusätzlich mit dem FTZ-Adapter für 1997 € ab Ende August lieferbar sein. Das kleine Einstiegsobjektiv Z 24-50mm wird für 466 € verfügbar sein.
Hier die wichtigsten Ausstattungsmerkmale der neuen NIKON Z5:
Beeindruckende Nikon-Z-Bildqualität: Z-Bajonett von Nikon mit außergewöhnlich großem Durchmesser, leistungsstarkem EXPEED-6-Prozessor und CMOS-Vollformatsensor mit 24,3 Megapixel und einem ISO-Spielraum von 100 bis 51.200.
Kleines Kit, große Wirkung: Das superkompakte NIKKOR Z 24-50 mm 1:4-6,3 ist im Z 5-Basiskit mit Kamera und Objektiv enthalten.
Hybrid-AF mit 273 Messfeldern: für gleichmäßige, schnelle und präzise Fokussierung im gesamten Bildfeld. Der Augen-AF erfasst und fixiert Augen, damit perfekte Porträts gelingen. Der Tiererkennungs-AF funktioniert auf gleiche Weise bei Katzen und Hunden.
5-Achsen-Bildstabilisator: Fotos gelingen scharf und Videoaufnahmen ruckelfrei.
Ultrascharfer elektronischer Sucher mit 3,69 Millionen Bildpunkten: Dem hochauflösenden elektronischen Sucher bleibt nichts verborgen. Wichtige Einstellungen wie Belichtung, ISO und Weißabgleich werden in Echtzeit umgesetzt.
Nikon-Z-Ergonomie: Der tiefe Griff gibt sicheren Halt und die wichtigsten Bedienelemente sind perfekt platziert.
Robust, dabei aber leicht: Das Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung ist aufwendig abgedichtet, damit weder Staub noch Feuchtigkeit eindringen.
Zwei Speicherkartenfächer, Stromversorgung über USB: Unterstützt werden schnelle UHS-II SD-Karten, zudem kann die Kamera über USB² geladen (Kamera ausgeschaltet) oder mit Strom versorgt werden.
Neigbarer Touchscreen: Tippen zum Fokussieren und Aufnehmen, Doppeltippen, um Bilddetails in voller Größe (100 %) anzuzeigen.
4K-Filme: NIKKOR-Z-Vollformatobjektive bieten ein wunderschönes Bokeh und unterdrücken zuverlässig das störende »Focus Breathing«. Fesselnde Zeitrafferfilme können kameraintern erstellt und Fotos auch beim Filmen aufgenommen werden.
Wi-Fi® und Bluetooth® integriert: Mit der Nikon-App SnapBridge lassen sich Fotos und Filme ganz einfach übertragen und ein Smartgerät kann als externer Monitor und als Fernbedienung genutzt werden.
 
 
  News-Canon-r5r6600800pro300.jpg
Canon Neuheiten - EOS R5 und R6     08.07.2020
Canon hat zwei neuen Spiegellose-Digitalkameras vorgestellt. Die EOS R5 und EOS R6.
Die Canon EOS R5 hat einen 45 Megapixel CMOS Sensor, einen stabilisierten Sensor (IBIS), 
20 Bilder/Sek mit elekrtonischem Verschluss (12 Bilder/sek mechanisch) 
und kann 8K Video mit 30FPS und 4K Video mit 120FPS, beides ohne Crop
Der AF der R5 arbeitet bis f/22.
 
Canon greift damit ganz klar Sony auf seinem DSLM Thron an. 
Die R5 ist als absolutes Arbeits-Tier konzipiert. Sie ist stark sowohl im Foto als auch im Video.
Außerdem ist ihr Verschluss auf 500.000 Auslösungen ausgelegt (Canon 5D Mk IV: 300.000).
Die EOS R5 versteht sich als spiegelloser Nachfolger der Canon EOS 5D Mk IV.
 
Die EOS R6 hat einen 20,1 MP CMOS Sensor, ähnlich dem der 1DxMkIII.
Auch die R6 hat einen stabilisierten Sensor (IBIS). Technisch ist die EOS R6 der 1Dx MkIII sehr ähnlich.
Sie ist ebenfalls in der Lage 20 Bilder/Sek mit elektronischem Verschluss und 
12 Bilder/sek mit Mechanischem Verschluss zu machen. Sie kann maximal 4K Video mit 60 FPS und FullHD mit 120FPS
beides ohne Crop. Ihr Verschluss ist für 300.000 Auslösungen ausgelegt.
Der AF der R6 arbeitet auch bis f/22.
 
>>Hier gehts zur R6<<

Für beide Kameras passt der neue Batterie- und Hochformat-Griff BG-R10
Außerdem passt für beide Kameras weiterhin der LP-E6N Akku. 
Ausgeliefert werden beide Kameras mit einer überarbeiteten Variante, dem LP-E6NH.
Dieser ist rückwärtskompatibel und sowohl in R5 als auch R6 sind die LP-E6 und LP-E6N Akkus verwendbar.

Schauen Sie sich zu R5 und R6 gerne unser IPS.TV 
 
Zusätzlich zu den beiden Kameras hat Canon auch sehr interessante Objektive und Teleconverter für das RF-System vorgestellt. 
Eine Übersicht zu den Neuheiten finden Sie  >>hier.
 
Canon EOS R5 Infonachmittag am 05. August 2020
Am 05. August in der Zeit von 15 - 19 Uhr werden Ihnen zwei Canon Experten die neue EOS R5 & alle weiteren Neuheiten bei uns am Kleinen Kielort 3-5
einmal vorführen. Sie brauchen sich dafür nicht anzumelden. Eventuell kommt es auf Grund der Einhaltung des Sicherheitsabstandes zu kurzen Wartezeiten.

Außerdem ist demnächst ein neuer Canon Drucker erhältlich, der image PROGRAF Pro-300.
Er kann randlose Drucke bis zu DIN A3+ erstellen, wiegt dabei nur 14,4 Kg, 
arbeitet mit neun Pigment-Tinten und hat eine Bildoptimierung für EOS R5, EOS R und EOS 5D MkIV.
Dabei hat er drei spezielle Schwarztinten für ein optimales Schwarz/Weiss Ergebnis.
Die Pigment-Tinten sind besonders farbecht und langlebig.
 
>>Hier gehts zum Pro 300<<

Eine Übersicht aller neuen Canon Produkte finden Sie >>hier.
Bei Interesse oder Vorbestellungen senden Sie uns eine Email an kontakt@ipshamburg.de oder rufen uns an unter 040/4227777.
 
 
  4548736099784-news.jpg
neues Sony G-Master Weitwinkel SEL FE 12-24mm/F2,8 GM     07.07.2020
Mit dem neuen SEL FE 12-24mm/F2,8 GM Objektiv bringt Sony ein bisher noch nicht dagewesenes Objektiv auf den Markt.
Es eignet sich durch seine hohe Lichtstärke ideal für Nachthimmelaufnahmen, aber wird bestimmt auch bei Sportfotografen durch einen besonderen Bildwinkel zum Einsatz kommen. Natürlcih sind die klassischen Einsatzgebiete wie Landschaft- und Architekturfotografie ebenfalls sehr gut abzubilden.
Für den Einsatz im Film- und Videobereich ist die konstante Blende über den gesamten Zoombereich sehr interessant.
Mit seinen gerade einmal 847 Gramm kann man es sowohl für Reportagen als auch auf einem Gimbal sehr gut einsetzen.
Anpassbare Fokushaltetaste und Fokuseinstellschalter lassen das Objektiv zusätzlich immer gut in der Hand liegen.
Wenn Sie nun Interesse an der Optik bekommen haben, müssen Sie sich noch ein wenig gedulden.
Die Optik wird voraussichtlich ab September für 3299€ in den Handel kommen.
Bei Interesse oder Vorbestellungen senden Sie uns eine Email an kontakt@ipshamburg.de oder rufen uns an unter 040/4227777.
 
 
  FUJINON_GF30mmF3.5_R_WR_news.jpg
FUJIFILM Neuheiten GF 30mm & GFX Firmwareupdate     02.07.2020
Mit dem neuen FUJINON GF30mm F3.5 R WR erweitert FUJIFILM sein GF Objektivsortiment um ein kompaktes Weitwinkel.
Die Brennweite 30mm entspricht 24mm KB-Format. Der wetterfeste Tubus ist gegen Spritzwasser sowie Staub abgedicht und kann selbst bei Temperaturen von minus zehn Grad Celsius eingesetzt werden. Die verwendete Innenfokussierung ermöglicht einenschnellen, geräuschlosen Autofokus. Das Fokus-Breathing wird auf nur 0,05 Prozent minimiert, wodurch Motive in einem konstanten Bildausschnitt verfolgt werden können, auch wenn sich die Fokusposition verändert. Das neue GF Objektiv ist daher auch für die Videografie perfekt geeignet.
Das FUJINON GF30mmF3.5 R WR wird voraussichtlichab Mitte Juli 2020 zu einem Preis von1.799,-Euro (UVP) erhältlich sein.
Weitere Infos zum Objektiv finden Sie >>hier.

FUJIFILM stellt für alle drei GFX Modelle eine neue Firmware vor. Diese verbessert die Bildqualität und stellt weitere Filmsimulationenn zur Verfügung. Die Autofokus-Leistung wird  durch die Funktion "Restlicht-Priorität" acuh bei wenig Licht Situationen nochmal verbessert. Und für das Filmen mit Gimbals, Drohnen und Atomos-Videorecordern ist die Kompatibilität deutlich erweitert worden.
Weitere Infos und Links zu den aktuellen Firmwaredownloads finden Sie >>hier.
 
 
  IPS_news.jpg
IPS - News Juli 2020     25.06.2020

Liebe Kunden,

>>hier finden Sie unsere News<< Viel Spaß beim Lesen.


Viele Grüße vom IPS - Team

Wenn Sie unsere News auch per Mail bekommen möchten, melden Sie sich >>hier<< an.
 
 
  Die News der vergangenen Monate :

Nov  2020
Okt  2020
Sept  2020
Aug  2020
Okt  2020
Aug  2020
Juni  2020
Mai  2020
April  2020
März  2020
Febr  2020
Jan  2020
Febr  2020
Jan  2020